Mathias Schmutzler

Mathias Schmutzler - Solotrompeter Solotrompeter

der Sächsischen Staatskapelle Dresden 

 

Mitglied folgender Ensembles:

Semper Brass

Philharmonic Brass

 

 

Hier können Sie Mathias Schmutzler kontaktieren!

Mathias Schmutzler wurde 1960 im damaligen Karl-Marx-Stadt (heute Chemnitz) geboren. Er erhielt zunächst Flöten- und Klavierunterricht, nebenbei erlernte er beim Vater das Trompetenspiel. Nach seinem Schulabschluss und einer Lehrausbildung zum Instrumentenbauer studierte er an der Dresdner Musikhochschule Carl Maria von Weber im Hauptfach Trompete.

Nach seinem Studium trat Mathias Schmutzler eine Stelle als Solotrompeter in der Dresdner Philharmonie an. Gleichzeitig gründete er das Blechbläser Ensemble «Philharmonic Brass Dresden» und leitete das Dresdner Kammerorchester. Während der Jubiläumstournee der Sächsischen Staatskapelle im Jahr 1999, welche er als Gasttrompeter begleitete, wurde er von Giuseppe Sinopoli zum Solotrompeter ernannt. Seither ist er in dieser Funktion in der Staatskapelle Dresden tätig.

Neben seiner Orchestertätigkeit war Mathias Schmutzler Mitglied verschiedener Dresdner und Berliner Kammermusikvereinigungen. Zudem wurde er künstlerischer Leiter des Ensembles «SemperBrass».